5 Tipps, die dich zur Instagram Berühmtheit machen!

Instagram. Mit über 300 Millionen aktiven Nutzern erfreut sich diese social media App großer Beliebtheit. Junge Frauen lassen dort ihre Freunde an ihrem Leben teilhaben, Personaltrainer stellen kostenlose Fitnessvideos hoch und Fans können ihren Lieblingsstars ganz nah sein. Doch mittlerweile muss man keine Beyonce mehr sein, um viele Instagramfollower verzeichnen zu können. Hinter so manchen beliebten Seiten verstecken sich immer öfter junge Mädchen und Frauen, die sich Instagram zum Hobby und teilweise sogar zum Job gemacht haben. Während Youtubestars mittlerweile zum Alltag geworden sind, laufen ihnen die Königinnen von Instagram immer öfter den Rang ab.

Ich hab meine beste Freundin Cara (@sugarpawn) nach ihren Geheimnissen gefragt und wie sie es geschafft hat innerhalb eines Jahres über 15.000 Follower zu erreichen. Dies sind ihre 5 Tipps:


1) Überlege dir ein Konzept                                                                                            

“Man sollte seinen eigenen Stil entwickeln an dem auch wiedererkannt werden kann!”

Worum soll es bei dir gehen? Bist du ein Fitnessfreak und willst deine Erfolge und Tipps teilen oder bist du die Fashionista von nebenan und startest immer die neusten Trends? Überlege dir nicht nur ein Thema auf das du dich konzentrieren willst, sondern frage dich auch: Welche Leute will ich ansprechen? Wie entwickle ich meine eigene Instagram Handschrift? Weiterer Tipp: Achte darauf, dass die Bilder einheitlich aussehen! Das sieht nicht nur besser aus, sondern hilft auch deinen Follower sich zu orientieren.


2) Sei aktiv

Es reicht natürlich nicht nur schöne Bilder zuhaben, wenn sie keiner sieht. Wenn du gesehen werden willst, dann sieh’ auch andere! Schau’ dir Profile an, like Bilder und hinterlasse Kommentare. Zeige dem Instagramuniversum, dass du da bist! So werden Andere auf dich aufmerksam und wenn ihnen dein Stil gefällt, hast du gleich ein paar Follower mehr.


3) Shoutouts!                                                                                                                         

Zugegeben: Wenn dein Feed mit einer Welle von Shoutouts überflutet ist, sind sie ganz schön nervig, aber in gesundem Maße können sie natürlich helfen. Hierbei handelt es sich um eine Werbung, die du für einen anderen Instagramer machst. Ganz nach dem Motto ‘Eine Hand wäscht die Andere’ ist ein Shoutout ein beliebtes Mittel, um nicht nur auf Freunde zu verweisen und aufregende andere Accounts zu finden, sondern auch um selbst ein Shoutout zu bekommen.


4) Selektiere regelmäßig aus 

Wer schaut sich schon gerne eine Instagramseite voller Werbung und negativer Kommentare an? Räume also regelmäßig deinen Account auf! Lösche alte Fotos, die nicht mehr zu deinem Stil passen, werde jegliche Negativität in deinen Kommentaren los und lösche vergangene Shoutouts und Gewinnspiele.


5) Sei geduldig und bleib am Ball                                                                                                                   

Noch ist kein Account mit einer Millionen Follower vom Himmel gefallen! Es wird eine Weile dauern bis das Instagramuniversum auf dich aufmerksam geworden ist und es wird auch eine Zeit geben, in der dein Erfolg stagnieren wird. Lass’ dich jedoch nicht entmutigen und poste fleißig weiter.

Ich hoffe, dass euch diese 5 Tipps helfen konnten und bedanke mich bei meiner lieben Cara (@sugarpwn) für ihre Tipps und Tricks!

xoxo Laura Belle

[Bildquelle ]

Advertisements

One thought on “5 Tipps, die dich zur Instagram Berühmtheit machen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s