Pickel adé! – 5 Tipps für eine reine Haut

1. Vermeide dein Gesicht an zu fassen                                                                          

Vor allem wenn man grübelnd vor einer Hausarbeit sitzt oder eine viel zu komplizierte Statistikaufgabe vor sich hat, neigt man dazu seinen Kopf mit der Hand ab zu stützen. Dadurch gelangen aber viel zu viele Bakterien auf unsere Haut und verstopfen unsere Poren. Oh hell nahhhh! 

2. Die richtige Seite des Kopfkissens                                                                      

Jede Nacht wenn wir uns ins Bett legen, gelangen Make-up Reste oder Haarfett auf unser Kopfkissen. Der Tipp: Drehe das Kissen regelmäßig um. Auch deine Haare werden davon profitieren!

3. Öle für die Haut                                                                                                          

Tausch’ deine abendliche Gesichtscreme gegen einige Tropfen Öl aus. Vor allem Oliven- und Kokosnussöl wirken antibakteriell und beinhalten Stoffe wie Laurinsäure, die die Haut jung halten. Trage dafür einfach nach der Reinigung des Gesichts ein paar Tropfen auf dein feuchtes Gesicht auf. Vor allem trockene und gereizte Haut wird es dir danken!

4. Handtücher sind tabu!                                                                               

Handtücher sind leider richtige Bakterienfänger und verursachen somit Hautunreinheiten. Also leg’ dir lieber Kosmetiktücher zu mit denen du dein Gesicht abtrocknest. Sie sind durch die einmalige Benutzung frei von Bakterien und zersetzen sich nicht so schnell wie Toilettenpapier.

5. Blotting Paper a.k.a Puderpapier                                                                              

Viele Mädels pudern ihr Gesicht im Laufe des Tages mehrmals nach, jedoch verstopft das auf Dauer die Poren. Ein Make-Up Tool, das es schon seit Jahrzehnten gibt, ist das Puderpapier. Es nimmt das überschüssige Hautfett auf und mattiert somit die Haut. Perfekt für den Sommer!

xoxo Laura Belle

[Bildquelle]

Advertisements

2 thoughts on “Pickel adé! – 5 Tipps für eine reine Haut

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s